Top Thema des Monats April

Dachaufbau FranzDachaufbau auf Bucher Platte
Berliner Pilotprojekt: Howoge startete Bauarbeiten zur Aufstockung von Bucher WBS-70-Bau
Für die einen steht das Projekt unter der Überschrift »Platte mit Potenzial« für die anderen als Beginn eines Leidensweges. Die Ersteren, das sind die Entwickler der landeseigenen Wohnungsbaugesellschaft Howoge, die in Buch und in Lichtenberg ihr Pilotprojekt Dachaufstockung gestartet haben. Was genau plant die Howoge? »In Zeiten stetig steigender Grundstückspreise, knapper werdenden Baulands und der Forderung nach ressourcensparendem Bauen bedarf es neuer, ergänzender Lösungen für den Neubau bezahlbarer Wohnungen in Berlin«, so Howoge-Sprecherin Sabine Pentrop über die Vorhaben.

Im Rahmen des Pilotprojektes habe das Unternehmen deshalb die Dachaufstockungen an zwei WBS-70-Bauten ihres Bestands gestartet. Neben einem 6-geschossigen Wohnhaus in der Seefelder Straße in Lichtenberg war die Wahl auch auf den 5-Geschosser in der Franz-Schmidt-Straße 11-17 in Buch gefallen …
Visualisierung: S&P Sahlmann Planungsgesellschaft

Lesen Sie ausführlich in unserer Printausgabe…