Top Thema des Monats Juni

Hunderte demonstrierten
Demo 1Jung & Alt forderten verträglichen Wohnungsbau im Blankenburger Süden
Erst in zwei Jahren will der Berliner Senat endgültig über das neue Stadtquartier Blankenburger Süden mit bis zu 6.000 Wohnungen entscheiden. Ein Baustart vor 2027 ist nicht denkbar. Doch das Damoklesschwert schwebt über den Grundstückseigentümern, Pächtern und Kleingärtnern der Erholungsanlage Blankenburg, deren Grundstücke durch den Wohnungsbau in Gefahr geraten könnten. Sie wollen bei den künftigen Planungen mitreden. »Blankenburgs Zukunft nur mit uns!« hieß deshalb das Motto einer großen Demonstration am 9. Mai, um dieser Forderung Nachdruck zu verleihen.

Demo 2Demo 3Der Verein Garten- und Siedlerfreunde der Anlage Blankenburg hatte zur Demo aufgerufen, gekommen waren viele Hundert Blankenburger – ein bunter Menschenstrom zog mit selbstgebastelten Transparenten und Plakaten die Bahnhofstraße entlang über die Heinersdorfer Straße und zurück zum Blankenburger Dorfanger…

Lesen Sie ausführlicher in unserer akt. Printausgabe