Sport

Fahrradfreundliche Bucher Schule
FahrradkursDie Hufelandschule in Buch belegte beim bundesweiten Wettbewerb »Deutschlands fahrradfreundlichste Schule« den zweiten Platz in der Kategorie »Sportlichste Schule«.
Ausschlaggebend für die Prämierung war das Konzept des Wahlpflichtunterrichtes »Radsport«. Seit mehreren Jahren wird diese Konzept vom Sportlehrer Torsten  Schubert entwickelt. Dabei erhält er große Unterstützung von der Schulleitung, vor allem von Schulleiterin Manuela Gregor. Auch die Zusammenarbeit mit dem Sportartikelanbieter »Decathlon«, der sehr preisgünstige Räder und Ausrüstung zur Verfügung stellt, ermöglichte diese erfolgreiche Entwicklung. Zurzeit gibt es einen Kurs »Radsport« in der 8. und 10. Klassenstufe. In den nächsten Jahren soll es für jeden Jahrgang der Bucher Schule einen entsprechenden Kurs geben. »Mittelfristig wird eine Integration des Radsports in den regulären Sportunterricht erfolgen. Ebenso ist eine Unterstützung durch außerunterrichtliche Kurse (AuA-Kurse) denkbar«, erklärte Torsten Schubert…

Ausführlicher in unserer Printausgabe


Lauf den Hobrecht
Der diesjährige Zepernicklauf »Lauf den Hobrecht«, ausgerichtet von der SG Empor Niederbarnim e. V., findet am Samstag, dem 17. Juni, in Hobrechtsfelde (Start am Speicher) statt. Die Startzeiten sind um 10 Uhr (0,8 und 2 km) und um 10.20 Uhr (5,5 und 10,5 km).
Auf einem Rundkurs geht es durch den Hobrechtsfelder Forst.
Die Startgelder betragen für Kinder und Jugendliche 3,- und für Erwachsene 6,- Euro.
Anmeldeschluss ist der 13. 6. unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Tel. 03338/ 3701
(Name, Vorname, Geb.jahr, Verein/ Schule, Strecke),
Nachmeldungen sind auch am 17. 6. vor Ort bis 9.30 Uhr möglich.
Die Erst- bis Drittplatzierten erhalten Pokale (laut Altersklassen), alle anderen Teilnahmeurkunden. Umkleidemöglichkeiten und Imbissverkauf sind vorhanden.